0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Schaltpedal-Abdeckung für Yamaha, Kawasaki und Suzuki Modelle

Artikelnummer: K-8851
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Schaltpedal-Abdeckung welche einfach über den originalen Schalthebel montiert wird.
Hochglanz-Chrom mit rutschfesterGummi-Einlage.

Passend für:

  • Yamaha
    XV 1900 Midnight Star (nur vorne)
    XV 1700 Warrior (passend für Schalt- und Bremspedal)
    XV 1600 Wild Star
    XVZ 1300 Royal Star
    XVS 1300 Midnight Star (nur vorne, für hintere Abdeckung bitte Artikel K-4034 bestellen)
    XVS 1100 Drag Star Classic (nur vorne, für hintere Abdeckung bitte Artikel K-4034 bestellen)
    XVS 950 Midnight Star (nur vorne, für hintere Abdeckung bitte Artikel K-4034 bestellen)
    XVS 650 Drag Star Classic (nur vorne, für hintere Abdeckung bitte Artikel K-4034 bestellen)

 

  • Kawasaki
    VN 2000 Vulcan
    VN 1700 Vulcan (nur vorne)
    VN 1600 Vulcan (nur vorne, für hintere Abdeckung bitte Artikel K-4029 bestellen)
    VN 1600 Mean Streak (nur vorne)
    VN 1500 Vulcan (nur vorne, für hintere Abdeckung bitte Artikel K-4029 bestellen)
    VN 1500 Mean Streak (nur vorne)
    VN 900 Vulcan Custom (nur vorne)
    VN 900 Vulcan Classic (nur vorne, für hintere Abdeckung bitte Artikel K-4029 bestellen)

 

  • Suzuki
    C1800R Intruder
    C1500 Intruder (nur vorne, für hintere Abdeckung bitte Artikel K-4029 bestellen)
    VL 1500 Classic Intruder
    C800 Intruder (nur vorne, für hintere Abdeckung bitte Artikel K-4029 bestellen)

Preis je Stück

schreibt
Noch etwas mehr "Chrom" zu putzen ;-) . Die montage ist sehr einfach (Anleitung leider auf Engl., ist aber nicht weiter Problematisch). Das schwierigste war, das Original-Schalthebelgummi zu entfernen. Aber mit ein wenig Spüli und einer kurzen Einwirkzeit des Spüli war der alte Gummi vom Hebel herabzuziehen.